Antike Möbel restaurieren  - Rudolf Bosch Antiquitäten

Rudolf Bosch Antiquitäten
Rudolf Bosch Fashion

Antike Möbel restaurieren

Rudolf Bosch Antiquitäten restauriert traditionell in der eigenen Werkstatt  mit grosser handwerklicher Kunstfertigkeit und langjähriger Erfahrung antike Möbel. Die Restaurationen werden nach alter Tradition ausgeführt, wobei wir vor allem auf die Erhaltung der Patina und der Substanz achten, so bleiben wertvolle antike Möbel auch kommenden Generationen erhalten. Besitzen Sie selber antike Möbel zum Restaurieren, dann kontaktieren Sie uns direkt und unverbindlich. Gerne begrüssen wir Sie in einem unserer Ladengeschäfte in Erlenbach, Zug oder Zürich.

Allgemeine Informationen rund um das Thema antike Möbel restaurieren

Das Restaurieren von antiken Möbelstücken ist enorm schwierig, zeitaufwendig und komplex und wird mit Vorteil einem Fachmann mit langjähriger Erfahung überlassen. Insbesondere wenn es um das Restaurieren von besonders alten und wertvollen Möbelantiquitäten geht, bei welchen es sich vielfach sogar um antiquarische Einzelanfertigungen handelt, muss mit grosser Sorgfalt, erfahrenem Handwerksgeschick und umfangreichem Fachwissen ans Werk gegangen werden. Arbeitsvorgänge wie das Abschleifen oder das Abbeizen der Antiquitäten und der Einsatz von Schellackpolitur bei antiquarischen Möbelstücken dürfen nur im angemessenen Umfang eingesetzt und der individuellen Situation entsprechend angewendet werden, weil sonst unwiderrufliche Schäden an den hochwertigen antiken Möbeln verursacht werden können. Solche durch nicht fachgerechte Restaurationsarbeiten entstandene Schäden schlagen sich auf den Wert der antiken Möblestücke nieder und können diesen in beträchtlichem Umfang reduzieren bzw. vernichten. So kann beispielsweise auch schon der Einsatz von Kunstharz Lack anstelle von Schellack den Wert eines antiken Möbelstückes um rund dreissig Prozent oder mehr reduzieren. Denn eine fachgerechte, werthaltende Restaurierung von antiken Möbelstücken setzt immer auch voraus, dass die für die damalige Zeit typischen Materialien für die Restaurierung verwendet werden, andernfalls muss eine entsprechende Wertminderung in Kauf genommen werden.

Ein billiges antikes Möbelstück vom Flohmarkt kann durchaus mit etwas handwerklichem Können und einer gehörigen Portion Enthusiasmus selber restauriert werden. Notfalls können solche Restaurationsarbeiten auch mit Hilfe von Anleitungen aus dem Internet und Komponenten aus dem Do-It-Yourself-Geschäft selber durchgeführt werden. Aber sogar hier empfiehlt es sich, vorgängig den Rat eines ausgewiesenen und erfahrenen Fachmanns für Antiquitäten einzuholen und sicher zu stellen, dass es sich beim erstandenen antiken Möbelstück nicht vielleicht doch um eine antiquarische Rarität handeln könnte.